• Fotos

    Bisher wurden keine Fotos hochgeladen.

  • Micky Friedmann - Katy Böhm - Chris Z - PHM

    Dj Micky Friedmann (Berlin/Tel Aviv)

    ist bereits seit über 7 Jahren immer wieder zu Gast in München und mittlerweile weltweit auf allen angesagten Partys gebucht. .
    Micky Friedmann kam in den 90er Jahren als Tänzer des Staatsballetts nach Berlin. 1997 tauschte er die Ballettschuhe gegen Plattenspieler und Mischpult. Seine DJ-Karriere entwickelte sich dann rasant. Seine Referenzliste reicht von Israel, USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Spanien, Italien, UK, Belgien bis nach China, Russland und Thailand. „Um ehrlich zu sein denke ich, dass die Leute ausgehen um sich sexy zu fühlen. Sie wollen leidenschaftliche Musik erleben und Erfahrungen sammeln. Es gibt immer ein sexuelles Gefühl auf der Tanzfläche. Und genau an dieses appelliere ich als DJ.“ so Friedmann.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Katy Böhm

    Katy Böhm ist eine der großen Djanes im Genre Popmusik und mittlerweile weit über die Grenzen von Berlin hinaus bekannt. In München konnte man sie schon auf einigen großen Gay-Events sehen und hören.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Dj Chris Z

    gehört seit vielenJahren zur DJ-Familie des NY.Club. Bekannt wurde er u.a. durch seine genialen Sets auf den SINNERS-After-Partys in München.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Dj PHM 

    gehört ebenfalls seit einigen Jahren zur DJ-Familie des NY.Club. Durch seine Opening- und After-Hours-Sets im NY.Club hat er sich mittlerweile eine große Fangemeinde geschaffen.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Elyptika Idhouse

    geboren in Kolumbien, lebt seit vielen Jahren in Ibiza und arbeitet dort als Performer/Entertainer/Host/Singer für alle wichtigen großen Partyveranstalter wie Matinée, Salvation, Fetish, Scandal, Supermartxe und vor allem La Troya im Amnesia. Dort trat sie nicht nur wöchentlich auf, sondern betreut nun auch die La Troya World Tour.
    Im Jahre 2015 unterzeichnete sie einen Vertrag mit einem Record-Label und veröffentlicht seit dem regelmäßig Clubhits wie z.B. „Up & Down“, „Get it on“, „Wanna F*ck“, „Darkroom“ und ganz aktuell „Under the Lights“ (Produziert von Eduardo de la Tore).

     

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Informationen

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Ken Koch
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum