• Tickets bestellen

    The event is over. It is not possible to purchase tickets anymore.This event used XING Events for online ticketing. Start to organise your own events in an effective and professional way.
    Test it now

    * incl. legal VAT
  • EIN ABEND MIT ERIC WAINAINA / AN EVENING WITH ERIC WAINAINA

    Wir freuen uns Ihnen an diesem Abend den bekanntesten Singer/Songwrier Kenias vorstellen zu können: ERIC WAINAINA.
    Neben seiner Arbeit als Singer/Songwriter schreibt er Musik für Film und Fernsehen, u.a. für das von Tom Tykwer initierte Projekt ONE FINE DAY FILMS. Er produzierte die 52-teilige britisch-kenianische Kinder TV-Serie TINGA TINGA TALES und schrieb auch die Musik dazu. Das Musical TINGA TINGA TALES wird seit Sommer letzten Jahres u.a. am Broadway aufgeführt.
    Anhand von zahlreichen Beispielen bekommen wir einen Einblick in das unfangreiche Werk.
    ... und wir dürfen auf die Gäste gespannt sein.
    Moderation: André Feldhaus

    Veranstaltungsort:
    ELSA-BRÄNDSTRÖM-HAUS
    Kösterbergstraße 62
    22587 Hamburg-Blankenese
    (www.ebh-hamburg.de)

    Beginn der Veranstaltung: 
    11. AUGUST 2019, 20:00 Uhr

    Am 10. August 2019 tritt ERIC WAINAINA feat. RUSHAB NANDHA im Rahmen unsere AFRICAN NIGHT im resonanzraum in Hamburg auf.
    Tickets unter: https://en.xing-events.com/vi/MTCUPUK

    ERIC WAINAINA ist ein preisgekrönter kenianischer Sänger und Songwriter, unter anderem ausgezeichnet mit dem KORA All Africa Music Award. Erics Musik ist eine interessante Mischung aus kenianischen Benga-Rhythmen, ostafrikanischen Gitarren und moderner Popmusik. Seit 2001 hat er 8 Alben veröffentlicht und ist Kenya´s bekanntester Singer & Songwriter.

    More Infos: https://www.musicinafrica.net/directory/eric-wainaina

    Eric zeichnet sich auch durch sein aktives soziales Engagement aus, welches sich auch in seinen Texten und in seiner Musik wiederspiegelt
    Einer seiner bekanntesten Songs ist Kenya Only (Einziges Kenia), der ihn über Nacht zum Star machte. Nach dem Terroranschlag auf die US-Botschaft in Nairobi im Jahre 1998 mit über 200 Toten wurde Kenya Only zum inoffiziellen Trauersong, der ständig im Radio und Fernsehen gespielt wurde. Der Song wurde auch später bei den Unruhen Anfang des Jahres 2008 sehr bedeutend. Auch die überarbeitete Version des Kikuyu Folksongs 'Ritwa Riaku' gelangte bald auf die Liste der vielgespielten Songs der Radios in Kenya.

     

Share

Or share this link:

Export

Information

  • Anfahrt

    Event venue address

    Elsa-Brändström-Haus, Kösterberg Str. 62, 22587 Hamburg-Blankenese Kösterbergstr. 62 22587 Hamburg Germany
    Wheelchair friendly Unknown
  • Weitere Events

powered by XING Events

Event organiser: Internationale Film Fernseh & Musik Akademie (IFFMA)
More participants thanks to online event management solutions from XING Events.

Imprint