• Freitag, 16.12.2022 von 14:00-16:00 Uhr

    Wirtschaftslage und Finanzierung im Mittelstand

    Aktuelle Insolvenz- und Konjunkturdaten für und aus dem Mittelstand und deren Ursachen.

  • Seminarinhalt

    Seit 1979 führt Creditreform Befragungen kleiner und mittelständischer Unternehmen durch. Zweimal im Jahr im Herbst und Frühjahr beteiligen sich rund 1.000 Unternehmen aus den Bereichen Verarbeitendes Gewerbe, Bau, Handel und Dienstleistung an der Umfrage zur Wirtschaftslage im Mittelstand.

    Einmal jährlich wird eine Umfrage im Handwerk durchgeführt, die im Rahmen der Handwerksmesse in München im März vorgestellt wird. Abgerundet wird das Angebot durch Insolvenzanalysen, die halbjährlich veröffentlicht werden. Im Mittelpunkt der Studie steht die aktuelle Entwicklung der Unternehmensinsolvenzen und deren Ursachen. Aber auch Verbraucherinsolvenzen werden berücksichtigt. Ergänzend hierzu wird jährlich noch eine Studie zur Insolvenzentwicklung in Europa präsentiert. Hinzu kommen noch Publikationen zum Gründungsgeschehen, die Creditreform gemeinsam mit dem Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) er[1]stellen. Seit dem Jahr 2006 erscheint darüber hinaus einmal jährlich der SchuldnerAtlas Deutschland, den Creditreform in Zusammenarbeit mit den Tochterunternehmen Creditreform Boniversum GmbH und microm GmbH erstellt.

    In dieser Untersuchung wird die Überschuldungssituation der Verbraucher in Deutschland betrachtet und analysiert. Der Newsletter "Creditreform Zahlungsindikator Deutschland", steht seit Sommer 2015 allen Interessenten zur Verfügung. Er ist quasi ein Nachfolger des 2012 eingestellten "DRD-Index", der sich allerdings noch stärker auf die verschiedenen Aspekte des Zahlungsverhaltens/-verzugs konzentriert.

     

  • Anmeldung

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.

    Geschäftsbedingungen

    Alle Angaben ohne Gewähr. Für Mitglieder des Vereins Creditreform Gießen ist die Teilnahme an allen Veranstaltungen, bei denen nichts anderes vermerkt ist, für bis zu 2 Personen pro Firma kostenlos, für Nicht-Mitglieder werden 39,- EUR p. P. berechnet. Die Veranstaltungen finden in Gießen statt, falls nichts anderes angegeben ist. Der genaue Veranstaltungsort wird allen angemeldeten Teilnehmern rechtzeitig mitgeteilt. Bei zu geringer Zahl von Anmeldungen oder unerwarteten Widrigkeiten können einzelne Termine abgesagt werden.

     

Kurzbeschreibung des Events

Aktuelle Insolvenz- und Konjunkturdaten für und aus dem Mittelstand und deren Ursachen.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

  • Online-Event

Impressum