Serielle Gebäudesanierung als Chance für den Klimaschutz und die regionale Wirtschaft

organisiert durch hannoverimpuls, Sparkasse Hannover und der Klimaschutzagentur Region Hannover

In der Sparkasse Hannover, Raschplatz 4

Beginn: Mittwoch, 23.11.2022 um 14:00

Ende: Mittwoch, 23.11.2022 um 19:00

  • Details zum Event

    Rund 10.000 Gebäude allein in der Region Hannover müssten dringend energetisch saniert werden, doch dank Kostenspirale und Sanierungsstau geht es nicht voran. Das in Deutschland gesetzte Ziel der Klimaneutralität bis 2045 ist in weiter Ferne. hannoverimpuls, die Sparkasse Hannover und die Klimaschutzagentur Region Hannover wollen dieses Ziel mit zahlreichen Partnern durch die serielle Gebäudesanierung unterstützen und vorantreiben. Stadt und Region Hannover wollen hierbei Vorreiter in Niedersachsen werden und zusammen mit den maßgeblichen Playern der unterschiedlichen Branchen dieses Vorhaben erfolgreich auf den Weg bringen. Dieses ist nicht nur ein entscheidender Schritt für den Klimaschutz sondern darüber hinaus eine Riesenchance für die regionale Wirtschaft!

     

    Bei der Konferenz mit dabei sind Hersteller, Energieberater*innen, Architekt*innen, Handwerker*innen und Dienstleister aus unterschiedlichen Branchen sowie die Wohnungswirtschaft als Nachfrager dieser innovativen Lösung. Hannovers Dezernentin für Wirtschaft und Umwelt, Anja Ritschel, Ulf-Birger Franz, Dezernent für Wirtschaft, Verkehr und Bildung sowie Uwe Bigalke als Experte von der Deutschen Energie-Agentur (dena) werden die politische Bedeutung sowie die Chancen rund um das serielle Sanieren vorstellen, bevor die Teilnehmenden in unterschiedlichen Arbeitsgruppen erörtern, wie sich Angebot und Nachfrage steuern lassen, um möglichst schnell und effektiv mit der Umsetzung starten zu können.

     

    Seien Sie dabei und loten Sie gemeinsam mit uns Chancen des seriellen Sanierens am Standort aus!

     

    ____________________________________________________________________________________

    Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung können Fotos/Videos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden. Dies beinhaltet bei Webinaren eine Aufnahme der einzelnen Slots. Die erforderlichen Informationen gemäß Art. 13 DSGVO sind hier zu finden: https://www.wirtschaftsfoerderung-hannover.de/Datenschutz 

  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.

Kurzbeschreibung des Events

Was ist serielles Sanieren? Vorteile für Wohnungsbaugesellschaften und Bewohner. Welchen Benefit hat die regionale Wirtschaft? Wie teuer ist das serielle Sanieren?

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Informationen

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    In der Sparkasse Hannover, Raschplatz 4 Raschplatz 4 30161 Hannover Deutschland
  • Weitere Events

    • Treffpunkt Gründung
      14. Dezember 2022 10:00
      Anmeldung
    • Umgang mit Höhen & Tiefen als Solopreneur
      Haus der Wirtschaftsförderung
      1. Februar 2023 17:00
      Anmeldung
    • Digitalwerkstatt: Wie funktioniert die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und was habe ich davon?
      Haus der Wirtschaftsförderung
      7. Februar 2023 17:00
      Anmeldung
    • Gründungsabend in Hannover (Präsenz)
      hannoverimpuls GmbH
      8. Februar 2023 17:30
      Anmeldung
    • Nachhaltige Erfolgsteams
      Unternehmerinnen-Zentrum Hannover
      22. Februar 2023 17:00
      Anmeldung
    • TechSHE Meetup: Kreative Blockaden überwinden im High-Tech Bereich
      Café Extrablatt
      24. Februar 2023 18:30
      Anmeldung
    • Founders Camp - Online Workshop
      7. März 2023 16:30
      Anmeldung
    • Gründungsabend in Laatzen (Präsenz)
      Stadt Laatzen - Rathaus
      8. März 2023 17:30
      Anmeldung
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: hannoverimpuls, Sparkasse Hannover und der Klimaschutzagentur Region Hannover
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum