• DJs auf dem Housefloor

    Sharon O Love (London)
    Als Dj und Produzentin ist Sharon O Love seit vielen Jahren auf vielen Events zu finden: London Pride, Rapido Amsterdam, Salvation London, Maspalomas Pride, Le Klub Nizza, Nation Mexiko, Che Dubai ...
    Inspiriert und beeinflusst von Künstlern wie Roger Sanchez, Todd Terry, Eric Morillo sowie Taito Tikaro, JJ Louis, Thomas Gold, Pagano, Alyson Calagna, Offer Nissam und Jean Claude Ades ist Sie international für Ihre Sets aus uplifting, anthemic Hi Energy mit einem Touch schmutziger Bass-Lines und Tribal bekannt.
    Sharon O Love ist seit 2009 regelmäßiger Gast im NY.Club und wird an diesem Pride-Week-Wochenende gleich 3 x in München Ihr Live-Set präsentieren: Am Samstag von 12 bis 14:30h auf dem NY.Club XXL-Parade-Truck, am Abend dann auf der XXL-Party im NY.Club und zum Finale des CSD 2018 am Sonntagabend zwischen 20 und 22 Uhr auf dem Frauenplatz Open-Air.

    THE SEXSHOOTERS (London)

    Eines der bekanntesten und momentan gefragtesten DJ-Duos Europas kommt in diesem Jahr zum ersten Mal zum CSD nach München und wird gleich dreimal zu sehen und zu hören sein: Am Samstag von 12 bis 14:30h auf dem NY.Club XXL-Parade-Truck, am frühen Samstagabend auf dem Frauenplatz Open Air und danach noch einmal auf der XXL-Party im NY.Club. Die beiden Jungs sind nicht nur akustisch ein Leckerbissen. Das muss man gesehen und gehört haben.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Ken Koch
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum