• Programm

    1. Konferenztag (7.9.2015)

     

    Moderation
    Ingo Busch, Chefredakteur
    Fachmagazin "Instandhaltung"

    09:00

    Data-Driven Services in der Anlageninstandhaltung
    Dr. Andreas Weber
    Evonik Industries AG


    KEYNOTE

    09:30

    Smart Maintenance - Referenzmodell der Instandhaltung
    im Kontext Industrie 4.0

    Michael Kurz
    FIR an der RWTH Aachen

     

    10:00

    Meilensteine der Instandhaltung 4.0
    Georg Güntner
    Salzburg Research Forschungsges.m.b.H.

     

    10:30

    Kaffee-Pause und Besuch der Fachausstellung

     

    11:00

    Anlagensubstanzbewertung als Grundlage für ein nachhaltiges
    Asset Management. Praxiswissen systematisch nutzen

    Siegfried Reiter
    MCP Deutschland GmbH

     

    11:30

    Maintainability der digitalen Fabrik - Chancen und Risiken
    auch aus Sicht der Betreiber und Instandhalter

    Prof. Dr. Lennart Brumby
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

     

    12:00

    Mittagspause

     

    13:30

    Smart Maintenance for smart factories
    Dr. Thomas Heller
    Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Dortmund

     

    14:00

    Monotoring in der Industrie 4.0
    Sven Kummert
    insinno GmbH/symmedia GmbH

     

    14:30

    Kaffeepause

     

    15:00

    Round Table Diskussion: Neue Wege der Instandhaltung -
    neue Wege des Fachmagazins "Instandhaltung"

     

    16:00

    Ende der Konferenz

         

    18:00

    Get together im Raum Zürich des Mövenpick Hotels

     

     

    2. Konferenztag (8.9.2015)

    09:00

    Maintenance 4.0
    Claudio Geisert
    Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und
    Konstruktionstechnik IPK, Berlin


    KEYNOTE

    09:30

    Smart Service Welt - Chancen der digitalen Revolution
    für die deutsche Industrie

    Bodo Körber
    Accenture GmbH

     

    10:00

    Nutzen der VDMA 24582: "Referenzarchitektur Condition Monotoring"
    für die Instandhaltung

    Dr. Christoph Paulitsch
    Siemens AG

                       

    10:30

    Kaffeepause

     

    11:00

    Maintenance within Asset Management - Ein neuer Standard
    zur Rolle der Instandhaltung im Anlagenmanagement

    Prof. Dr. Lennart Brumby
    Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

     

    11:30

    Funksensorik für die smart maintenance
    Dr. Volker Großer
    Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM, Berlin

     

    12:00

    Mittagspause

     

    13:00

    Predictive Maintenance durch semantische Technologien
    Dr. Mario Lenz
    Empolis Information Management GmbH

     

    13:30

    Eintrittswahrscheinlichkeit von Fehlfunktionen
    Moritz von Plate
    Cassantec GmbH

     

    14:00

    Kaffeepause

     

    14:30

    Instandhaltung 4.0 - Baustein für eine DV-gestützte
    proaktive Instandhaltungsstrategie
    Michael Lex
    GiS - Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH


     

    15:00


    Augmented Reality in der Instandhaltung
    Alexander Mankel
    Augmensys Deutschland GmbH                                                                               
     

    15:30

    Abschlussdiskussion und Verabschiedung


     

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:

Exportieren

Impressum