• Details zum Event

    Fünfter Constructive Journalism Day von NDR Info und Hamburg Media School

    “Klima, Corona, Krieg – was Journalismus in Krisenzeiten leisten kann”


    Krisen und Kriege erschüttern die Welt. Das Bedürfnis nach glaubwürdigen Informationen und hintergründigen Recherchen steigt – und zugleich versuchen viele Menschen, die Negativschlagzeilen nicht zu nah an sich heran zu lassen. Was kann und muss Journalismus in Krisenzeiten leisten? Und welche besondere Bedeutung hat gerade in solchen Zeiten Konstruktiver Journalismus? NDR Info und Hamburg Media School finden: Darüber sollten wir reden! 

    Termin: Dienstag, 29. November 2022, 10.00 bis 17.00 Uhr

    Einlass: 09.30 Uhr
    Vormittags von 10.00 bis 12.00 Uhr: Keynotes und Diskussionen*
    Nachmittags von 13.15 bis 17.00 Uhr: Werkstattgespräche & Q&A-Sessions

    Teilnahmegebühr von 39,- €  

    *Das Vormittagsprogramm wird auch über einen kostenlosen Videostream auf www.ndr.de sowie im Digitalradio auf NDR Info Spezial abrufbar sein.

     

    +++++++++++++++++

    In der eintägigen Fachveranstaltung, dem Constructive Journalism Day von HMS und NDR Info, unterstützt durch die Schöpflin-Stiftung und das Bonn Institute, am 29. November 2022, diskutieren wir mit Expert*innen darüber, was Konstruktiver Journalismus in Krisenzeiten leisten kann.


    Neben spannenden Keynotes, einer Podiumsrunde und Werkstattgesprächen steht auch das persönliche Netzwerken der Teilnehmer*innen vor Ort im Fokus.


    Hinter dem Constructive Journalism Day, der in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattfindet, stehen Adrian Feuerbacher, NDR Chefredakteur und Programmchef von NDR Info, und Prof. Alexandra Borchardt, Journalistin und Leiterin des Journalism Innovators Program an der Hamburg Media School sowie Mitglied im Constructive Foundation Board des Constructive Institute.

     

    +++++++++++++++++

    Wir empfehlen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und bitten Sie, sich vor Anreise zu testen. Bitte beachten Sie, dass je nach Coronalage weitere Auflagen hinzukommen können. 

    Wir möchten darauf hinweisen, dass während der Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden.

  • Programm

    10.00 Uhr: Auftakt! „News Avoidance: Warum wir darüber reden müssen!“ | Charlotte Horn (NDR Info)


    10.05 – 10.15 Uhr: Welcome! Prof. Dr. Alexandra Borchardt (HMS) und Adrian Feuerbacher (NDR) | Moderation: Birgit Langhammer und Johannes Meyer

    10.15 – 10.30 Uhr: „Klimajournalismus, der wirkt – was Redaktionen tun können“ | Prof. Dr. Alexandra Borchardt


    10.30 – 10.45 Uhr: „Konstruktive Kriegsberichterstattung – (wie) geht das?“ | Ellen Heinrichs und Pauline Tillmann über zentrale Ergebnisse einer neuen Studie des Bonn Institute


    10.45 – 12.00 Uhr: Diskussionsrunde „Klima, Corona, Krieg – was Journalismus in Krisenzeiten leisten kann“ | 
    Prof. Dr. Alexandra Borchardt, Adrian Feuerbacher, Ellen Heinrichs, Birgitta Schülke (Deutsche Welle) und Korinna Hennig (NDR Info Podcast „Corona Virus Update“)


    12.00 Uhr: Mittagspause


    13.15 – 14.00 Uhr: „Konstruktive Kriegsberichterstattung – Impulse für die Praxis“ | Ellen Heinrichs und  Pauline Tillmann (Bonn Institute)


    14.15 – 15.15 Uhr: „Von der Sneakerjagd zum Sneakerexperiment“ – Chancen und Grenzen von lösungsorientiertem Journalismus im Redaktionsalltag | Jürgen Webermann (NDR Info), Christian Salewski und Felix Rohrbeck (Flip)


    15.15 – 15.45 Uhr: Kaffee-Pause


    15.45 – 16.30 Uhr: „Changing Newsroom Culture for better Journalism“ | Anne Lagercrantz (SwedishTelevision)


    16.30 – 17.00 Uhr: Resümee | Ende

  • Tickets bestellen

    Dieses Event ist beendet. Es ist nicht mehr möglich eine Bestellung durchzuführen.Diese Veranstaltung nutzte XING Events für Online Eventregistrierung & Ticketing. Organisieren auch Sie Ihr Event effektiv und professionell.
    Jetzt testen

    * inkl. gesetzl. MwSt.

Kurzbeschreibung des Events

Beim Constructive Journalism Day am 29. November 2022 diskutieren wir mit Expert*innen darüber, was Konstruktiver Journalismus in Krisenzeiten leisten kann.

Weiterempfehlen

Oder geben Sie diesen Link weiter:
Offizieller #Hashtag für dieses Event
#CJD22

Exportieren

Informationen

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    Rolf-Liebermann-Studio Oberstraße 120 20149 Hamburg Deutschland
    Ist der Veranstaltungsort rollstuhlgerecht? Nicht bekannt
  • Weitere Events

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Hamburg Media School & NDR Info
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum