Rechtsseminar "Fixierungen/FEM" (Köln)

organisiert durch Volker Großkopf

(genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)

Beginn: Donnerstag, 12.10.2017 um 10:00

Ende: Donnerstag, 12.10.2017 um 16:30

  • Tickets bestellen

    Kategorie Anzahl Preis Summe
    Normalpreis
    € 229,00 € 0,00
    Vorzugspreis für Abonnenten der „Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen“
    € 189,00 € 0,00
    Vorzugspreis für Studenten
    € 139,00 € 0,00
    Normalpreis - Frühbuchertarif -
    Nicht mehr verfügbar € 189,00 € 0,00
    Vorzugspreis für Abonnenten der „Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen“ - Frühbuchertarif -
    Nicht mehr verfügbar € 149,00 € 0,00
    Vorzugspreis für Studenten - Frühbuchertarif -
    Nicht mehr verfügbar € 119,00 € 0,00
  • Titel

    Die rechtlichen Hintergründe verstehen und dadurch im Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen (FEM) sowie mit Angehörigen, Betreuern, Krankenkassen und Medizinischem Dienst sicher sein.

    Pflegekräfte und Ärzte – nicht nur im Bereich der Psychiatrie und der Altenpflege – stehen immer wieder vor dem Problem, unruhige, verwirrte oder sturzgefährdete Patienten und Bewohner ruhigstellen oder absichern zu müssen.

    Medikamente, Fixierungen, Bettgitter, Gurte oder ähnliche Maßnahmen stellen das scheinbar sicherste Mittel dar, um Fremd- und Eigengefährdungen – vor allem Sturzgefahren – zu begegnen. Demgegenüber zeigen Artikel in Fachzeitschriften, Berichte in der Presse und praktische Monierungen von Richtern, Medizinischem Dienst (MDK) und Heimaufsicht beständig das Problem von unzulässigen Freiheitsberaubungen auf.

    Der DNQP-Expertenstandard „Sturzprophylaxe in der Pflege“, Projekte wie „ReduFix“®, Richtermodelle wie der „Werdenfelser Weg“ sowie das Straf- und das Betreuungsrecht wollen sämtliche Fixierungen vermieden sehen. Auf der anderen Seite kann ein infolge eines Sturzereignisses erlittener Oberschenkelhalsbruch schnell Schadensersatzforderungen von gut 100 000,– Euro gegen die Einrichtung sowie gegen das pflegerische und medizinische Personal erzeugen.

    Unser Referent entwirrt das schizophrene Geflecht und zeigt die unterschiedlichen Strukturen des Straf-, Betreuungs- und Schadensersatzrechts im Bereich der Schutzfixierungen auf und vermittelt Klarheit und Rechtssicherheit darüber unter welchen rechtlichen Voraussetzungen eine Fixierung verboten bzw. zulässig und wann sie sogar verpflichtend geboten ist.

  • Titel

  • Datei-Upload

    Laden Sie hier Dateien hoch, die Sie Ihren Teilnehmer zur Verfügung stellen möchten.

  • Anfahrt

    Adresse des Veranstaltungsorts

    50931 Köln Deutschland
  • Weitere Events

    • Rechtsseminar "Fixierungen/FEM" (Köln)
      (genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)
      12. Oktober 2017 10:00
      Anmeldung
    • Intensivworkshop "Die Entbürokratisierung der Pflegedokumentation " (München)
      (genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)
      20. Oktober 2017 10:00
      Anmeldung
    • Interdisziplinärer WundCongress 2017
      Sartory-Säle Köln
      30. November 2017 09:00
      Anmeldung
    • Intensivworkshop "Die Entbürokratisierung der Pflegedokumentation " (Berlin)
      (genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)
      1. Dezember 2017 10:00
      Anmeldung
    • Intensivworkshop Dekubitusprophylaxe (Bremervörde)
      Thomashilfen GmbH & Co. Medico KG
      21. März 2018 10:00
      Anmeldung
    • Intensivworkshop Dekubitusprophylaxe (Rengsdorf)
      Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG
      4. Mai 2018 10:00
      Anmeldung
    • JuraHealth Congress 2018
      Sartory-Säle Köln
      24. Mai 2018 09:00
      Anmeldung
    • Intensivworkshop Dekubitusprophylaxe (Köln)
      (genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)
      21. September 2018 10:00
      Anmeldung
    • Intensivworkshop Dekubitusprophylaxe (Karlsruhe)
      (genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)
      26. Oktober 2018 10:00
      Anmeldung
    • Intensivworkshop Dekubitusprophylaxe (Berlin)
      (genauer Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben)
      14. Dezember 2018 10:00
      Anmeldung
powered by amiando

Veranstalter dieses Events: Volker Großkopf
Seminar - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Impressum