• Grußwort

    Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe SAL-er,


    wir freuen uns, sie auch in diesem Jahr wieder zu unserem SAL-Herbsttreffen nach Dresden einladen können.

    Unser traditionelles Herbsttreffen in Dresden kombinieren wir mit einem AML-Symposium, das Ihnen den aktuellen Stand zu Diagnostik, Monitoring und Therapie aus der Sicht internationaler Kollegen darstellen wird. Das Symposium beginnt am Mittag des 15. November 2018 und endet am Mittag des 16. November 2018. Im Anschluss halten wir unser SAL-Studientreffen ab.

    Das Symposium umfasst Beiträge zu Diagnostik, MRD-Monitoring, Therapiestandards von AML und APL, Zelltherapien und neuen Therapieoptionen. Zugesagt haben  bereits Sylvie Freeman (Birmingham), Gerd Ossenkoppele (Amsterdam), Claude Preudhomme (Lille), Nigel Russell (Nottingham), Francesco. Lo-Coco (Rom), Lionel Ades (Paris), Sebastian Giebel (Gliwice), Sören Lehmann (Stockholm), Charles Craddock (Birmingham), Katharina Fleischhauer (Essen), und Marie Christine  Béné (Lille).

    Wir reiben uns vor Freude schon die Hände und hoffen, Sie so zahlreich wie möglich begrüßen zu können. Bitte melden Sie sich zeitnah an.

    Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

     

    Herzliche Grüße,

    PD Dr. med. Christoph Röllig

powered by XING Events

Veranstalter dieses Events: Juliana Binder
Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Impressum